AllgemeinSegelflugMotorflugModellflugFlügelräder & ZubehörSitemap
 

Flugzeugpark

Den Mitgliedern der Segelflugsparte im Flugsportverein Sindelfingen stehen insgesamt acht Vereinsflugzeuge zur Verfügung, davon drei Motorsegler und fünf Segelflugzeuge.

Für die doppelsitzige Segelflugausbildung kommt ein Flugzeug vom Typ ASK 21 zum Einsatz.

Die Segelflugausbildung wird im Alleinflug auf Flugzeugen vom Typ ASK 23, LS-4a und Discus CS fortgesetzt. 

Das Hochleistungssegelflugzeug LS-8-18 rundet den Segelflugzeugpark nach oben hin ab. 

Mit den Motorseglern Discus 2cT und Duo Discus T stehen weitere Hochleistungssegelflugzeuge mit Hilfstriebwerk zur Verfügung.

Mit einem Touring-Motorsegler vom Typ Scheibe Falke SF 25 C kann ein ganzjähriger Flugbetrieb auf dem Fluggelände Deckenpfronn Egelsee gewährleistet werden. 

Die Doppeltrommelseilwinde und der Lepo gehören zwar nicht zum Flugzeugpark, aber ohne die beiden läuft auf dem Fluggelände Deckenpfronn nur wenig.

[weiter ...]