Segelflug
Die schönste Art zu Fliegen.

Segelfliegen.

Segelfliegen kann eigentlich jeder. Nach einer kurzen Untersuchung durch den Fliegerarzt kannst du auch schon mit der Ausbildung beginnen.

Der Flugsportverein Sindelfingen e.V. stellt dir dazu alles, was du brauchst. Die Flugzeuge werden also von uns bereitgestellt. Wer ein eigenes Flugzeug hat, darf damit aber auch bei uns fliegen.

Dadurch ist Segelfliegen eine günstige Sportart, sodass du am Flugplatz viele verschiedene Menschen triffst – jung und alt, groß und klein lernen hier zusammen das Fliegen. Das ist auch wichtig, denn Segelfliegen ist Teamsport: Alleine kommt niemand in die Luft.

Fliegen. Erleben.

Segeflugzeuge haben keinen Motor – trotzdem können sie stundenlang in der Luft bleiben und viele hundert Kilometer zurücklegen.
 
Es gibt zwei Möglichkeiten, mit einem Segelflugzeug in die Luft zu kommen: Einerseits an der vereinseigenen Winde. Mit einem über 1000m langen Kunststoffseil wird das Flugzeug in die Luft geschleppt. Das übernimmt ein starker LKW-Motor, der das Seil dazu schnell einzieht. Das beste daran ist der Preis: Ein solcher Start kostet nur 3,50€. Die andere Möglichkeit ist ein Flugzeugschlepp: Dabei wird das Segelflugzeug hinter einem starken Motorflugzeug in die Luft gezogen.
 

Um lange Strecken zurückzulegen, kreisen wir in vom Boden aufsteigender Luft. Ein Segelflugzeug fliegt auch bei Windstille problemlos.

High. Tech.

Segelfliegen ist ein grüner Sport. Mit einem minimalen Einsatz von Energie zieht unsere Winde die Segelflugzeuge in die Luft und ab da ist die Sonne unsere Freundin. Nichts ist wendiger, dynamischer und sportlicher als ein Segelflugzeug.
 
Dazu nutzen wir topmoderne Technologie: Unsere Flugzeuge bestehen zum Großteil aus Kohlefaserkunststoff (Carbon). Im Winter pflegen wir unsere Flugzeuge selbst und halten diese in Stand. So lernen wir in unserem Hobby innovative Technologie kennen – ein großer Erfahrungsgewinn fürs (spätere) Berufsleben.

Einfach mal ausprobieren!

Segelfliegen ist ein preiswerter und sicherer Sport.

Der Verein bietet alle Möglichkeiten, vom “Fußgänger” bis zur erfahrenen Pilotin, die Wettbewerbe gewinnt – der Flugsportverein Sindelfingen bietet dir beste Bedingungen und eine Auswahl aus hochmodernen Flugzeugen.

Sicherheit ist dabei unsere oberste Priorität. Alle Verfahren für Start, Flug und Landung werden gründlich trainiert. Vor und nach jedem Flugtag erfolgt ein “Briefing”. Dabei werden die Gegebenheiten des Tages, Tipps und sicherheitsrelevante Informationen ausgetauscht. All das sorgt dafür, dass Fliegen eine sichere Sportart ist. Verantwortungsbewusstsein wird im Verein aktiv gelebt.

Sportliche Erfolge.

Sindelfinger Piloten sind schon seit jeher auf der Jagd nach Rekorden und Titeln. Ein Highlight war sicherlich der Aufstieg der Sindelfinger Mannschaft in die 1. Segelflug-Bundesliga mit einem hervorragenden 3. Platz im Jahr 2013.

Auch heute haben wir vielversprechenden sportlichen Nachwuchs, der auf weitere Erfolge bei Jugendwettbewerben hoffen lässt.

Gleich zwei unserer Pilotinnen sind Mitglied der Segelflug-Nationalmannschaft und tragen den Bundesadler auf der Brust: Katrin Senne und Steffi Mühl. Das macht uns ein bisschen stolz und bestätigt die Jugend- und Trainingsarbeit des Vereins.

Zubehör.

Der Flugsportverein Sindelfingen e.V. verkauft auch Zubehör für Segelflugzeuge.